Apple: Multitouch-Netbook ab dem 3. Quartal 2009?

Notebook Immer wieder kommen Gerüchte um ein mögliches Netbook von Apple auf. Auch wenn das Unternehmen aus Cupertino die Berichte bislang dementiert hat, deutet ein Bericht von 'Digitimes' nun auf entsprechende Pläne von Apple hin. Wie der taiwanische Branchendienst unter Berufung auf die chinesische Zeitung 'Commercial Times' meldet, hat Apple den Hardware-Hersteller Wintek beauftragt, berührungsempfindliche Displays für das Apple-Netbook zu liefern. Der Marktstart des Geräts soll dem Bericht nach im dritten Quartal 2009 sein.

Ein Sprecher von Wintek bestätigte mittlerweile, dass man gemeinsam mit Apple an neuen Produkten arbeitet - um was es sich dabei genau handelt, weiß das Unternehmen jedoch angeblich nicht. Wie die 'Commercial Times' weiter schreibt, wird Quanta Computer die Fertigung des Apple-Netbooks übernehmen.

Bei unseren Kollegen vom 'Business Insider' ist man der Ansicht, dass Apple kein Netbook im klassischen Sinne auf den Markt bringen wird, sondern eher ein tragbares internetfähiges Gerät mit Touchscreen, welches rund vier Mal größer als das iPhone sein wird. Bei Apple wollte man sich bislang nicht zu den Berichten äußern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden