Analysten: Smartphones steigern Marktanteil deutlich

Handys & Smartphones Wie das Marktforschungsunternehmen 'In-Stat' vor Kurzem bekannt gegeben hat, werden Smartphones in diesem Jahr trotz der aktuellen Wirtschaftskrise ihren Marktanteil auf dem Markt für Mobiltelefone ausbauen. Auch für die kommenden Jahre sagen die Analysten ein deutliches Wachstum für Smartphones voraus. Während die Geräte auf dem Handymarkt aktuell einen Marktanteil von etwa 10 Prozent innehaben, soll sich dieser bis zum Jahr 2013 auf rund 20 Prozent verdoppeln, heißt es.

Bei seiner Prognose beruft sich das Marktforschungsunternehmen auf eine eigens durchgeführte Umfrage. Jeder Dritte der Befragten hat In-Stat zufolge demnach angegeben, beim nächsten Mobiltelefonkauf ein Smartphone erwerben zu wollen. Besonders groß sei das Interesse dabei in den Vereinigten Staaten.

Trotz der starken Nachfrage nach Smartphones sieht Frank Dickson von In-Stat auf lange Sicht noch Hindernisse für die Geräte. Dabei kritisiert er vor allem die häufig unzureichende Sicherheit von Smartphones, die für viele Nutzer und deren Arbeitgeber noch ein Problem darstelle.

Preisvergleich: Smartphones
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden