CeBIT: MSI zeigt "Wind"-PC mit Blu-ray-Player

CeBit Im vergangenen Jahr hat der PC-Hersteller MSI eine Desktop-Variante seiner Atom-basierten "Wind"-Serie veröffentlicht. Auf der Computermesse CeBIT hat das Unternehmen mit der Wind Box DE200 nun einen Nachfolger präsentiert. Als Besonderheit des kleinen Desktop-Rechners gilt das integrierte Blu-ray-Laufwerk. Darüber hinaus setzt das Unternehmen bei der Wind Box DE200 erstmals nicht auf einen Atom-Prozessor, sondern allem Anschein nach auf den Celeron-M 550 mit einer Taktrate von 2,0 GHz. Ob das Modell auch mit anderen Prozessoren ausgeliefert wird, ist nicht bekannt.


MSI zeigt auf der CeBIT die Wind Box DE200 mit Blu-ray-Laufwerk.

Zur weiteren Ausstattung des Computers zählen eine Nvidia GeForce 9400M-Grafikkarte, zwei Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher und eine 160 Gigabyte große Festplatte. Darüber hinaus bietet die Wind Box DE200 einen LAN-Anschluss, WLAN nach 802.11n-Standard sowie DVI- und HDMI-Anschlüsse.

Zur weiteren Ausstattung des Geräts gehört auch ein Multiformat-Kartenlesegerät. Als Betriebssystem kommt MSI zufolge Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Was den Preis der Wind Box DE200 angeht, wollte der Hersteller bislang keine Angaben machen - auch ein Veröffentlichungstermin steht noch aus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:10 Uhr GSTEK Smart Watch, Bluetooth Smartwatch, Armband-Telefon Uhr mit Schrittzähler, Touchscreen für Smartphones mit Android System, Samsung, HTC, Sony, LG, Blackberry, Huawei -
GSTEK Smart Watch, Bluetooth Smartwatch, Armband-Telefon Uhr mit Schrittzähler, Touchscreen für Smartphones mit Android System, Samsung, HTC, Sony, LG, Blackberry, Huawei -
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,99
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden