Amazon soll Kindle 3 noch in diesem Jahr bringen

Wirtschaft & Firmen Der Online-Händler Amazon wird voraussichtlich noch in diesem Jahr die dritte Version seines E-Book-Readers Kindle auf den Markt bringen. Das berichtete das taiwanische Magazin 'DigiTimes' unter Berufung auf informierte Kreise. Das neue Modell soll demnach mit einem größeren Display daherkommen. Außerdem wird die bisher vorhandene Tastatur fehlen. Statt dessen erfolgt die Steuerung komplett über Touch-Funktionen. Die Informationen sollen von Quellen bei Prime View International (PVI), dem Hersteller der Displays vom aktuellen Kindle, stammen.

Der Kindle 3 wird voraussichtlich ein 21 x 27 Zentimeter großes Display mitbringen. Das entspräche etwa dem A4-Format und wäre damit deutlich größer als der Vorgänger. Einen E-Book-Reader in diesem Format hat auch das Dresdener Unternehmen Plastic Logic angekündigt.

Unter dessen entwickelt sich der Kindle 2 offenbar zu einem Erfolg. Dem Vernehmen nach soll PVI seine Lieferungen von Panels für den E-Book-Reader deutlich ausgebaut haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden