Microsoft Stores: Exklusiver Shop in London geplant

Microsoft Nachdem Microsoft vor einigen Wochen angekündigt hatte, eigene Einzelhandelsgeschäfte eröffnen zu wollen, nehmen die Pläne nun konkrete Formen an. Wie 'MCV' meldet, bereitet Microsoft derzeit die Eröffnung eines Ladens in der englischen Metropole London vor. Auch in anderen großen europäischen Städten will der Softwarekonzern den Angaben zufolge Fuß fassen. Mit der Eröffnung eigener Läden folgt Microsoft dem Beispiel seines Konkurrenten Apple, der bereits seit 2001 eigene Geschäfte betreibt. Mittlerweile gibt es weltweit 200 Apple-Stores.

MCV zufolge will Microsoft in seinem Londoner Laden eine breite Auswahl von PC- und Xbox 360-Produkten, sowie Software und Zubehör anbieten. Das Ziel sei die Einrichtung einiger besonders anspruchsvoller "Erlebnis-Stores" in wenigen Großstädten rund um den Globus, so ein Vertreter von Microsoft.

Das Hauptziel bei der Eröffnung der eigenen Läden ist die Veränderung des Einkaufserlebnisses der Kunden in aller Welt. Man wolle die wichtigsten Endkundenprodukte von Microsoft ausführlicher zeigen und den Kunden so den Kauf von auf sie zugeschnittenen Lösungen einfacher machen. Davon sollen auch Microsofts Partner im Handel profitieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr Windows 10 Hello Kamera - CSL Hello DX1 WebCam, IR-Tiefenkamera, USB 2.0, HD-WebCam, Gesichtserkennung
Windows 10 Hello Kamera - CSL Hello DX1 WebCam, IR-Tiefenkamera, USB 2.0, HD-WebCam, Gesichtserkennung
Original Amazon-Preis
79,90
Im Preisvergleich ab
79,90
Blitzangebot-Preis
67,91
Ersparnis zu Amazon 15% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden