Windows 7: Microsoft stellt neue Internet-Spiele vor

Windows 7 Microsoft liefert mit Windows 7 einige neue Spiele aus, die ab Werk Teil des Betriebssystems sind. Mit dem neuen Windows hält nun auch bei den systemeigenen Spielen das Internet auf breiter Front Einzug, denn alle drei Titel verfügen über Online-Funktionen. Brandon LeBlanc hat die drei neuen Spiele "Internet Backgammon", "Internet Dame" und "Internet Spades" nun in einem ausführlichen Eintrag im offiziellen Windows Team Blog ausführlich vorgestellt. Damit liegt nun auch eine Übersicht der Funktionen und Verbesserungen gegenüber ihren "Old-School-Vorgängern" vor.

Wer Windows XP benutzt hat, dürfte die Titel bereits kennen, denn die Spiele waren bereits im Vorgänger von Windows Vista enthalten. Bei Internet Spades können es bis zu vier Spieler gegeneinander antreten. Dabei findet sogar ein Skill-Matching statt, man tritt also in drei verschiedenen Klassen gegen gleichermaßen talentierte Spieler aus aller Welt an.

Sollte dabei ein Gegner aufgeben, wird das Spiel nicht abgebrochen, sondern vom Computer zu Ende geführt. Wie bei den Windows-eigenen Spielen üblich, kann man natürlich weiterhin aus einer Reihe mehr oder weniger ansprechender Designs und Hintergründe wählen. In Kombination mit dem in Windows enthaltenen Spiele-Explorer werden zusätzlich umfangreiche Statistiken zu Erfolgen und Misserfolgen gesammelt.

Weitere Informationen: Windows Team Blog

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden