Microsoft Research will den Desktop "sozial" machen

Microsoft Microsofts Forschungsabteilung hat einen neuen Software-Prototypen vorgestellt, der unter dem Namen Social Desktop das Internet und den PC enger mit einander verknüpfen soll. Dazu erstellt die Software für die Dateien auf einem Computer spezielle Webseiten. Der Anwender bekommt so die Möglichkeit, ausgesuchte "Schnappschüsse" seines Festplatteninhalts mit anderen zu teilen. Das Konzept dahinter beruht auf dem Versuch, Social Networking und Filesharing stärker in das Nutzungserlebnis eines PCs einfließen zu lassen.

Microsoft Research Social Desktop
Microsoft Research Social Desktop

Ein Beispiel wäre die Möglichkeit, Kommentare zu einem bestimmten für Internet-Nutzer freigegebenen Foto mit der Windows-Vorschaufunktion direkt im Betriebssystem einsehen zu können. Auch die Bewertung von Fotos oder simple Sharing-Funktionen wären denkbar.

Social Desktop funktioniert derzeit nur in Verbindung mit den neuen Preview-Funktionen der Windows 7 Beta. Die Software erstellt eine Web-Adresse für Dateien auf der Festplatte und macht dann eine Vorschau mit beschränkten Rechten über Windows Azure online einsehbar.

Der User kann die so erstellten Adressen beliebig weitergeben. Die entsprechenden Webseiten lassen sich mit Hilfe von Microsoft Silverlight im Browser ansehen. Dort ist dann die Abgabe von Kommentaren, Tags und ähnlichem möglich. Noch steckt das Projekt in den Kinderschuhen. Wie bei den Entwicklungen von Microsoft Research üblich, gibt es noch keine Pläne für eine Kommerzialisierung.

Weitere Informationen: Microsoft Research
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden