Microsoft hält Support-Preise wegen Krise stabil

Microsoft will angesichts der weltweiten wirtschaftlichen Probleme die Preise für individuelle Support-Dienstleistungen für seine älteren Produkte für das Jahr 2009 einfrieren. Die Preise bleiben vorerst auf dem Niveau von 2008.

Der Softwarekonzern will seinen Kunden so eine Möglichkeit zur Kostenkontrolle während der Wirtschaftskrise bieten. Nach Angaben des Unternehmens würden die Preise unter normalen Umständen jährlich steigen, wobei Anhebungen auf einen Zeitraum von drei Jahren angekündigt werden.


Mit seiner Entscheidung, die Preise einzufrieren reagiert Microsoft nach eigenem Bekunden auf die Ergebnisse von Kundengesprächen. Die Kunden würden so mehr Zeit bekommen, um von älteren Systemen, für deren Support sie relativ hohe Summen zahlen müssen, auf jüngere Lösungen umzusteigen, deren Support noch nicht über gesonderte Verträge geregelt werden muss.

Microsofts so genanntes Custom Support Programm bietet Firmenkunden Unterstützungsleistungen für ältere Versionen bestimmter Microsoft-Produkte und Service-Packs deren normaler Support-Zeitraum bereits abgelaufen ist. So erhalten die Unternehmen unter anderem spezielle Sicherheits-Updates wenn neue Lücken bekannt werden, die von Microsofts Spezialisten als "kritisch" oder zumindest "wichtig" eingestuft werden.

Weitere Informationen: Microsoft Support
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Wer braucht den Microsoft Support wenn es doch Foren gibt?
 
@lordfritte: Es gibt noch Software, von Winzigweich, jenseits des Windows für Homeuser!
 
@lordfritte: Business Kunden zum Beispiel? Sieh doch mal über den Tellerrand, es gibt auch Leute außer dir, die Windows nutzen -_-
 
@lordfritte: Wer lesen kann ist klar im Vorteil! MS stellt im Rahmen dieses Supports auch noch Patchs und Service Packs bereit!!! Was hilft mir da ein Forum?
 
@lordfritte: Bitte, erst denken, dann schreiben! Im Privat-Kundenbereich haste sicherlich recht, da benötigt niemand den MS-Support. Aber hier geht es um die Firmenkunden! Da ist der MS-Support reichlich gefragt.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Acer G246HYLbid 60 cm (24 Zoll) IPS LED-MonitorAcer G246HYLbid 60 cm (24 Zoll) IPS LED-Monitor
Original Amazon-Preis
159,99
Blitzangebot-Preis
125
Ersparnis 22% oder 34,99
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles