Xbox 360: "RRoD" soll der Vergangenheit angehören

Microsoft Konsolen Denkt man an die Xbox 360 von Microsoft, kommt einem zwangsläufig auch der Red Ring of Death (RRoD) in den Sinn. Der schwerwiegende Systemfehler soll dem Unternehmen zufolge nun jedoch der Vergangenheit angehören. In einem Interview mit den Kollegen von 'Edge Online' erklärte Aaron Greenberg, Group Product Manager der Xbox 360 von Microsoft, dass man die Reparaturmechanismen derart verbessert habe, dass der Fehler nun endgültig beseitigt werden könne. "Das Schlimmste haben wir bereits hinter uns", so Greenberg.

"Worauf es ankommt, ist das Problem zu finden, es zu isolieren und anschließend zu lösen. Wir wissen, dass es noch einige Probleme gibt, aber denen werden wir uns annehmen und dafür sorgen, dass diese bald der Vergangenheit angehören", erklärte der Microsoft-Manager. Der Red Ring Of Death hat Microsoft in der Vergangenheit bereits viel Geld gekostet.

Aktuellen Schätzungen zufolge hat das Unternehmen bislang rund 1,15 Milliarden US-Dollar für die Reparatur der defekten Konsolen ausgegeben. Eingeschickte Konsolen hat Microsoft dabei mit den Hardware-Verbesserungen der neuen Konsolen ausgestattet, um ein erneutes Auftreten der Fehler zu verhindern, so Greenberg.

Preisvergleich: Spielkonsolen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden