Studie: Jeder Deutsche schaut pro Tag vier Videos

Musik- / Videoportale Laut einer Studie von ComScore erfreuen sich Online-Videoportale in Deutschland großer Beliebtheit. Demnach haben 28,5 Millionen Deutsche im Dezember 2008 insgesamt 3,4 Milliarden Videos angesehen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um 10 Prozent. Spitzenreiter ist weiterhin Google mit einem Marktanteil von 51 Prozent. Es folgen ProSieben Sat1 mit 1,9 Prozent, Universal Music mit 1,7 Prozent und RTL mit 1,0 Prozent.

Google konnte seinen Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr um 48 Prozent steigern. Vor allem das Portal YouTube ist für dieses Wachstum verantwortlich. Den größten Sprung machte die Website Megavideo.com - ein Wachstum um 1183 Prozent sorgte für 2,1 Millionen Zuschauer im Dezember.

Im Schnitt hat jeder Deutsche im Dezember 2008 vier Videos betrachtet. Rund 77 Prozent aller Internetnutzer besuchen Videoportale. Das gesamte deutsche Publikum konsumierte 233 Millionen Stunden an Videofilmen. Die durchschnittliche Länge eines Clips lag bei 4,1 Minuten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden