MWC: Acer stellt Windows Mobile-Smartphones vor

Handys & Smartphones Im Rahmen des Mobile World Congress hat der taiwanische PC-Hersteller Acer am heutigen Dienstag seine ersten Smartphones präsentiert. Insgesamt will das Unternehmen dieses Jahr mehr als zehn Modelle auf den Markt bringen. Die ersten vier Modelle der "Tempo"-Reihe, die man in Barcelona der Öffentlichkeit vorgestellt hat, sollen im März und April 2009 auf den Markt kommen. Als Betriebssystem setzt Acer auf Windows Mobile 6.1 - ob zu einem späteren Zeitpunkt ein kostenfreies Update auf das gestern vorgestellte Windows Mobile 6.5 möglich sein wird, ist nicht bekannt.


So sehen die ersten Smartphones aus dem Hause Acer aus.

Die beiden Business-Smartphones M900 und F900 werden im März 2009 erscheinen und sind mit einem 3,8-Zoll-Touchscreen, WLAN, GPS und HSDPA ausgestattet. Während das M900 über eine ausziehbare QWERTZ-Tastatur und eine 5-Megapixel-Kamera verfügt, ist das F900 mit einer 3,2-Megapixel-Kamera ausgestattet und verfügt nur über eine Displaytastatur.

Für technikbegeisterte Privatanwender sind das X960 und das DX900 gedacht. Beide verfügen über ein 2,8-Zoll-Touchdisplay, GPS, EDGE und WLAN. Zusätzlich bietet das DX900 UMTS, einen zweiten SIM-Karten-Slot und eine 3,2-Megapixel-Kamera. Das X960 hingegen ist mit einer 3,2-Megapixel-Kamera bestückt und verfügt über HSDPA und HSUPA.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Target Locks Chrom geschlossen beunruhigt Fesseln Vorhängeschloss
Target Locks Chrom geschlossen beunruhigt Fesseln Vorhängeschloss
Original Amazon-Preis
47,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
38,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 9,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden