"Conficker" befällt Hunderte PCs der Bundeswehr

Viren & Trojaner Der hartnäckige Computer-Wurm "Conficker" verbreitet sich derzeit rasend schnell über das Internet. Wie nun bekannt wurde, sind mittlerweile auch Hunderte Computer der deutschen Bundeswehr von dem Windows-Wurm befallen. Ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums erklärte am Freitagabend, dass sich der Wurm seit Donnerstag auf zahlreichen Computern der Bundeswehr in verschiedenen Dienststellen verbreitet habe. Eine Gefahr für weitere Bundeswehr-Rechner soll nicht bestehen.

"Einzelne betroffene Dienststellen wurden vom Bundeswehr-Netzwerk getrennt, um eine weitere Ausbreitung der Schadsoftware zu verhindern", so der Sprecher. Aktuell arbeitet das Computer Emergency Response Team der Bundeswehr (CERTBw) daran, den Wurm von den Rechnern zu entfernen.

Wann die Computersysteme wieder einsatzfähig sind, steht anscheinend noch nicht fest. Allein bis Mitte Januar hatte der Wurm weltweit auf mehr als neun Millionen Computer infiziert. Zuletzt setzte Microsoft eine Belohnung von 250.000 US-Dollar für Hinweise zum "Conficker"-Autor aus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren100
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Panasonic EW1031S Elektrische Schallzahnbürste
Panasonic EW1031S Elektrische Schallzahnbürste
Original Amazon-Preis
44,60
Im Preisvergleich ab
39,90
Blitzangebot-Preis
32,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 11,61

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden