Dangers neuer Sidekick/Hiptop kommt in Kürze

Handys & Smartphones Der von Microsoft übernommene Smartphone-Hersteller Danger bringt demnächst ein neues Gerät auf den Markt. Der Sidekick 2009/Blade wird voraussichtlich auf dem Mobile World Congress in der kommenden Woche vorgestellt. Vermarktet wird das neue Modell wohl wieder von T-Mobile, wo die Smartphones bisher unter dem Namen Hiptop angeboten wurden. Der Sidekick 2009 soll schlanker und leichter als die Vorgänger sein, berichtete das Magazin 'Hiptop3'.


Das Basisdesign mit dem aufklappbaren Display und der darunterliegenden Tastatur wird beibehalten. Der Bildschirm ist 3,2 Zoll groß und kommt mit einer WVGA+-Auflösung von 850 x 480 Pixeln. Erstmals bei einem Sidekick kommt eine 3G-Mobilfunkanbindung zum Einsatz.

Die Buchsen für das USB-Kabel und die Kopfhörer wurden an den unteren Rand des Gerätes verlegt. Außerdem wird ein Slot für Flash-Speicherkarten bereitgestellt. Als Betriebssystem kommt DangerOS 5.0 zum Einsatz. Das Smartphone soll die behördlichen Tests in Europa bereits bestanden haben und zugelassen sein. In den USA läuft die Erprobung noch.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden