Google-Betriebssystem Android 1.1 veröffentlicht

Handys & Smartphones Der Suchmaschinenbetreiber Google hat heute eine neue Version seines mobilen Betriebssystems Android veröffentlicht, das von einer Allianz verschiedener Telekommunikationsunternehmen entwickelt wird. Version 1.1 bringt diverse Verbesserungen mit. Laut den Release Notes wurden nicht nur zahlreiche Fehler beseitigt, sondern es gibt auch neue Features sowie weitere Programmier-Schnittstellen. Trotz der umfangreichen Änderungen lassen sich Anwendungen, die für die Version 1.0 entwickelt wurden, weiterhin problemlos ausführen.

Neu ist unter anderem ein Button als Wahlhilfe, der das Wahlfeld verdeckt oder wieder erscheinen lässt. Nutzt man die interne Freisprecheinrichtung, schaltet sich der Bildschirm nicht mehr so schnell ab. Zudem stellt Google Maps ausführlichere Informationen dar, beispielsweise Bewertungen und umfangreichere Business-Adressen. Das separate Abspeichern von MMS-Anhängen ist nun auch möglich.

Das Entwickler-Kit für Android 1.1 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit. Das erste Handy mit dem Google-Betriebssystem, das T-Mobile G1, soll das Update ebenfalls erhalten. Dazu liegen allerdings noch keine Details vor.

Weitere Informationen: Android 1.1 Release Notes
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Sony GTK-XB7 leistungsstarkes One Box Party Soundsystem (470 Watt Ausgangsleistung, Extra Bass, Bluetooth, NFC, Licht- und DJ-Effekte)
Sony GTK-XB7 leistungsstarkes One Box Party Soundsystem (470 Watt Ausgangsleistung, Extra Bass, Bluetooth, NFC, Licht- und DJ-Effekte)
Original Amazon-Preis
303,99
Im Preisvergleich ab
251,26
Blitzangebot-Preis
258,89
Ersparnis zu Amazon 15% oder 45,10

Tipp einsenden