PSP/PS3: Neues Update für "Home" & amBX für PS3

Sony Konsolen Heute präsentieren wir euch die 69. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche interessant war. Sony aktualisiert "HOME" auf Version 1.10
Bereits am vergangenen Donnerstag hat Sony seiner virtuellen Online-Welt "HOME" ein neues Update verpasst. Mit Version 1.10 kommen zwar kaum neue Funktionen hinzu, doch das Hauptaugenmerk liegt auf Änderungen und Verbesserungen. Folgendes hat sich zur Vorgängerversion verändert:

  • Neu: "Remove Player"-Funktion: Ermöglicht dem Ersteller einer Spielsession, Spieler von der Liste zu entfernen und sie zu blocken, damit sie nicht wieder dem Spiel beitreten können.
  • Das erstmalige Einloggen in Home wurde beschleunigt und mit einer Statusanzeige ausgestattet, damit man erkennen kann, was gerade passiert.
  • Gekaufte Gegenstände werden nun direkt beim Einloggen geladen, sodass diese in den Stores nicht mehr nachgeladen werden müssen.
  • Die Avatare anderer Spieler werden jetzt schneller geladen, wenn man einen neuen Bereich betritt.
  • Die Namen von "HOME"-Belohnungen werden jetzt angezeigt, wenn man sie erhält.
  • Download-Prioritäten wurden verändert, damit bestimmte Grafiken und Bilder schneller laden.
  • Das Inventar-System wurde verbessert.
  • Das Chatfenster ist nun immer über allem sichtbar, außer wenn man sich ein Poster oder einen Film im Vollbildmodus ansieht.
  • In Club-Häusern wurde die Größe der Textbox für Pinnwände vergrößert.
  • Die Option "Block Voice Chat" wurde geändert in "Block Chat", sodass jetzt auch Text-Chat geblockt wird.
  • Verbesserungen der UI in einigen Bereichen.
  • Speicher-Verbesserungen, die Home stabiler und schneller machen.
  • Verbesserungen der Grafik, beispielsweise bei der Darstellung von Wasser.

Weitere Informationen: Offizielles PlayStation Forum


Philips und Sony bringen amBX für die PlayStation 3
Vor einiger Zeit hat der Elektronikkonzern Philips mit amBX ein System auf den Markt gebracht, das dafür sorgen soll, dass Spieler noch tiefer in das Geschehen von Spielen eintauchen. Möglich gemacht wird dies durch eine dynamische Beleuchtung, Windstöße und Rumble-Effekte. Künftig sollen auch PlayStation 3-Spiele dieses System unterstützen.

"Das ist ein gewaltiger Meilenstein für die Entwicklung von amBX als ein universeller Standard für Sinneserfahrungen im Entertainment-Bereich", erklärte Jo Cooke, Chief Marketing Officer bei amBX. "Die Tools & Middleware Lizenz-Vereinbarung mit SCEI wird es uns erlauben, Spielern erstaunliche Erfahrungen in Form von Licht, Rumble, Ton und Luftbewegungen zu bieten."

Weitere Informationen: amBX



Neuheiten im PlayStation Store seit dem 05. Februar
Auch in dieser Woche hat Sony seinem europäischen PlayStation Store wieder ein Update verpasst. Wie immer gibt es dabei Inhalte, die nicht für Nutzer aus Deutschland verfügbar sind.

    "Demos":
    • 3 on 3 NHL Arcade (gratis)
    • Killzone 2 (nicht in DE)

    "PSN-Spiele":
    • 3 on 3 NHL Arcade (7,99 Euro)
    • Burnout Paradise Ultimate Box (Burnout + Party Pack: 34,99 Euro)
    • Cuboid (9,99 Euro)
    • Lumines Supernova (10,99 Euro)
    • Magic Ball (9,99 Euro)

    "PSP-Spiele":
    • Bliss Island (9,99 Euro)
    • Ghost Recon Advanced Warfighter 2 (19,99 Euro)

    "Themes & Wallpaper":
    • Choose Your Hero (nicht in DE)
    • Fight for Evil (nicht in DE)
    • Fight for Good (nicht in DE)
    • Lord Of The Rings (nicht in DE)
    • Mirror’s Edge Time Trial Wallpaper (nicht in DE)
    • Mirrors Edge Theme (nicht in DE)

    "Videos:"
    • Cuboid (gratis)
    • Pain - Darts (gratis)

    "Add-Ons:"
      "LittleBigPlanet"
    • Everybody’s Golf - Golfasaurus-Rex Platz (3,99 Euro)
    • Naruto Storm Pack 6 (gratis)
    • Valentinstag-Level-Pack (2,99 Euro)

      "Rock Band"
    • Nikko - Break My Heart (0,79 Euro)
    • Nikko - Don’t Tell Me (0,79 Euro)
    • Pat Benater - Hit Me With Your Best Shot (1,49 Euro)
    • The Pretenders - Precious (1,49 Euro)


    • Thin Lizzy - Cowboy Song (Live) (1,49 Euro)
    • Thin Lizzy - Jail Break (Live) (1,49 Euro)
    • Thin Lizzy - The Boys Are Back In Town (Live) (1,49 Euro)
    • Thin Lizzy Song Pack (die 3 genannten Lieder / 3,99 Euro)

      "Guitar Hero World Tour"
    • Creedence Clearwater Revival - Commotion (1,99 Euro)
    • Ram Jam - Black Betty (1,99 Euro)
    • ZZ Top - Gimme All Your Lovin’ (1,99 Euro)

      "Sonstiges"
    • Burnout Paradise PartyPack (9,99 Euro)
    • skate 2 - Filmer-Pack (gratis)
    • skate 2 - Zeit ist Geld-Pack (gratis)


In Kürze erscheinende Spiele für Sony PS3 und PSP
Wie der Name schon sagt, wollen wir euch hier über Neuerscheinungen für die PlayStation 3 und die PlayStation Portable informieren. In der kommenden Woche erscheint voraussichtlich ein neues Spiel für die PlayStation Portable und drei neue Spiele für die PlayStation 3. Dabei handelt es sich um folgende:

Plattform Titel Genre Preis VÖ-Termin
PSP Star Ocean: Second Evolution Rollenspiel 35 € 13. Februar
PS3 Destroy all Humans - Der Weg der Furons Action-Adventure 60 € 13. Februar
PS3 Eternal Sonata Rollenspiel 55 € 12. Februar
PS3 F.E.A.R. 2 - Project Origin Shooter 50 € 13. Februar


Dies war die 69. WinFuture.de Konsolen-News zum Thema 'Sony PlayStation 3 und PlayStation Portable'. Natürlich interessiert uns eure Meinung. Was sollten wir noch verändern, oder verbessern? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden