Windows 7-Editionen: Microsoft klärt Netbook Frage

Windows 7 Alle Windows 7-Editionen werden auch problemlos auf Netbooks eingesetzt werden können. Das stellte Brad Brooks, Corporate Vice President für Windows Consumer Product Marketing, gegenüber 'ArsTechnica' klar. Microsoft hatte am Mittwoch bekannt gegeben, dass das neue Betriebssystem in sechs Editionen auf den Markt kommt. Die "Starter"-Version soll dabei auch im Netbook Bereich vermarktet werden. Das heißt aber nicht, dass die kleinen Notebooks auf das abgespeckte System beschränkt bleiben.

Windows 7 benötige weniger System-Ressourcen, biete schnellere Boot-Zeiten, ein verbessertes Energiemanagement und andere Neuerungen. "Diese Entwicklungen erlauben es, kleine Notebooks mit jeder Windows 7-Variante zu betreiben, was den Kunden die Flexibilität bietet, das Betriebssystem zu kaufen, was ihren Anforderungen am besten entspricht", sagte Brooks.

Die Starter-Edition werde man zwar nun auch OEM-Partnern in den Industriestaaten anbieten. Will der Nutzer einen vollständigeren Funktionsumfang auf dem Netbook werde allerdings die Home Premium-Version benötigt, erläuterte Brooks weiter.

WinFuture.de-Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr AUKEY USB 3.0 PCI Express Karte
AUKEY USB 3.0 PCI Express Karte
Original Amazon-Preis
16,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,44
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,54

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden