Aus 2 mach 4: iPhone-Kamera mit höherer Auflösung

Handys & Smartphones Mit ClearCam steht ab sofort eine Anwendung für das iPhone von Apple zur Verfügung, die aus der integrierten Digitalkamera mit 2 Megapixeln Fotos mit 4 Megapixeln Auflösung herausholen kann. Dazu werden mehrere Aufnahmen des gleichen Motivs gemacht, übereinander gelegt und anschließend miteinander verrechnet. Dabei entsteht ein schärferes Bild mit einer höheren Auflösung, das zudem auch noch rauschärmer ist. Die Berechnung übernehmen mehrere Algorithmen, die unter dem Begriff Super-Resolution zusammengefasst werden.

Aus insgesamt sechs Aufnahmen setzt die Software ein Bild zusammen. Selbst wenn die Fotos mit einem Stativ geschossen wurden, unterscheiden sie sich leicht, so dass die Algorithmen funktionieren. Der gesamte Vorgang dauert auf dem iPhone rund 40 Sekunden.

Der Hersteller befürchtet, dass Apple die Anwendung nicht in den AppStore aufnehmen wird. Deshalb wird sie derzeit im so geannnten Cydia-Store angeboten, der nur mit gehackten iPhones genutzt werden kann (Jailbreak). Die Testversion kann 15 Tage verwendet werden - anschließend werden knapp 10 US-Dollar fällig.

Weitere Informationen: occipital.com

WinFuture Preisvergleich: Apple iPhone 3G
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden