Windows 7: Microsoft bestätigt sechs Varianten

Windows 7 Microsoft hat sich bislang in Stillschweigen gehüllt, was die Anzahl der geplanten Versionen von Windows 7 angeht. Microsoft-Expertin Mary-Jo Foley hat nun weitere Informationen zu den diversen Varianten in Erfahrung gebracht. Wie Foley in ihrem Blog schreibt, wird es insgesamt sechs verschiedene Versionen von Windows 7 geben. Anscheinend hat man jedoch von Windows Vista gelernt und wird sich bei der Vermarktung des neuen Betriebssystems hauptsächlich auf die beiden Versionen "Windows 7 Home Premium" und "Windows 7 Professional" konzentrieren, um Verwirrungen vorzubeugen.

"Wir sind der Meinung, dass sich 80 Prozent unserer Kunden für 'Windows 7 Home Premium' oder 'Windows 7 Professional' entscheiden werden", erklärte Bill Veghte, Senior Vice President der Windows-Sparte bei Microsoft. Insgesamt soll es folgende Varianten von Windows 7 geben:

  • Windows 7 Starter Edition (für Wachstumsmärkte und Netbooks)
  • Windows 7 Home Basic (lediglich für Schwellenländer)
  • Windows 7 Home Premium (inklusive Media Center - für den breiten Markt gedacht)
  • Windows 7 Professional (Business-Version für Privatpersonen)
  • Windows 7 Enterprise (Volumenlizenzen für Geschäftskunden)
  • Windows 7 Ultimate (vereint alle Funktionen der anderen Versionen)

Bislang machte Microsoft jedoch keine Angaben zu den Preisen der einzelnen Versionen. Auch was den genauen Veröffentlichungstermin angeht, gibt es noch keine Informationen.

Weitere Informationen: Windows 7 Special
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren163
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden