Opensource-DVD 13.0 - Freies Softwarepaket auf DVD

Systemprogramme Nachdem im Juli 2006 die Opensource-DVD erstmals erschien, steht nun die 13. Ausgabe zum Download bereit. Rund 420 frei erhältliche Programme sind inzwischen auf dem Datenträger zusammengefasst. Zum Angebot gehören verschiedene bekannte Open Source-Anwendungen für Windows in ihren neuen Ausgaben wie die Office-Applikationen OpenOffice.org und AbiWord, der Firefox-Browser, die Grafikverarbeitung Gimp, oder die Entwicklungsumgebung NetBeans.

Die DVD ist in drei verschiedenen Ausgaben zu haben. Die Basic-Variante umfasst die Software inklusive zugehörigen Informationen und eine Suchfunktion. Nur diese kann auch als einzelnes, 4,1 Gigabyte großes Image heruntergeladen werden.

Die Power-Edition kommt zusätzlich mit 112 Vorlagen für OpenOffice.org, 70 Firefox-Erweiterungen, dem digitalen Globus NASA WorldWind 1.4 und einem Video zur Geschichte der Open Source-Software. Als drittes ist die Business-Ausgabe inklusive einem Video zu Opensource-Lizenzen und -Geschäftsmodellen sowie dem Open Source-Jahrbuch 2005-2008 zu haben.

Die letzteren beiden Versionen umfassen jeweils zwei DVDs und müssen als Datenträger bestellt werden. Der Preis liegt bei 16,90 Euro beziehungsweise 19,90 Euro.

Download: Opensource-DVD 13.0 (4,1 GB)
Weitere Informationen: Opensource-DVD 13.0
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
Original Amazon-Preis
4,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
2,49
Ersparnis zu Amazon 50% oder 2,50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden