DVD Forum segnet 3D-Standard für DVDs ab

Peripherie & Multimedia Das DVD Forum hat kürzlich mit Sensio 3D eine 3D-Technik als optionalen DVD-Standard akzeptiert. Bereits im letzten Jahr hatte die Industrievereinigung begonnen, an einer 3D-Video-Spezifikation zu arbeiten. Diverse Unternehmen reichten ihre Technologien ein, doch das DVD Forum entschied sich für Sensio Technologies. Sensio 3D wurde am 19. Januar als Spezifikation für 3D-Videos abgesegnet.

Das System basiert auf der bekannten Stereoskopietechnik, die speziell aufbearbeitete Filme plastisch darstellt. Dazu werden abwechselnd Bilder für das linke und rechte Auge gezeigt. Eine spezielle Brille sorgt dafür, dass ein Auge kurzzeitig abgedeckt wird. Ein Chip sorgt dabei für die Synchronisation zwischen DVD Player und dem Fernseher.

Im Handel ist bereits ein Paket bestehend aus Set-Top-Box und Brille erhältlich. Zudem findet man vereinzelt so genannte 3D-DVDs (3DVD). Sensio Technologies hofft nun, dass die Spezifikation dafür sorgt, dass andere Hersteller die Technologie lizenzieren und sie somit eine weite Verbreitung findet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden