Apple veröffentlicht neue Firmware für das iPhone

Handys & Smartphones Apple hat jetzt ein neues Update für das iPhone veröffentlicht. Die Firmware 2.2.1 soll den Browser Safari stabiler machen und beseitigt zudem ein Problem mit aus E-Mails gespeicherten Bildern. Viele Nutzer des Apple-Smartphones haben in der Vergangenheit über Abstürze des Browsers berichtet, die sich nicht erklären ließen. Apple wollte die Probleme bereits mit dem Software-Update auf Version 2.0 beseitigen, doch vollständig gelang das nicht.

Die aus E-Mails gespeicherten Bilder wurden bisher in einigen Fällen nicht korrekt im Fotoalbum angezeigt. Nach der Installation der neuen Firmware soll auch dieses Problem der Vergangenheit angehören.

Wie immer kann die Aktualisierung via iTunes bezogen werden. Das 246 Megabyte große Update steht sowohl für das iPhone als auch das iPhone 3G zur Verfügung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
399
Im Preisvergleich ab
379
Blitzangebot-Preis
339
Ersparnis zu Amazon 15% oder 60

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden