Internet Explorer 8 soll bei Standard-Tests versagen

Internet Explorer Microsofts neue Browser-Version, der Internet Explorer 8, kann die Erwartungen in wichtigen Punkten offenbar nicht erfüllen: Bei wichtigen Standard-Tests versagt der erste Release Candidate gegen die Konkurrenz. Beim Sunspider-Benchmark liegt der Internet Explorer 8 RC1 beispielsweise weit hinter anderen Browsern zurück, berichtet die australische Sektion von 'ZDNet' nach ersten Tests. Dabei wird die JavaScript-Performance gemessen, die für viele aktuelle Web 2.0-Angebote und Online-Anwendungen entscheidend ist.

Hier liegt das Ergebnis knapp hinter der Alpha von Opera 10, bei dem die Engine sich allerdings noch in Entwicklung befindet. Firefox und Webkit (Safari, Chrome) schneiden deutlich besser ab. Ähnlich sieht es beim Google V8-Benchmark aus, der allerdings wegen seiner engen Verbindung zu Googles Chrome-Browser weniger aussagekräftig ist.

Auch das Versprechen hinsichtlich einer starken Orientierung an Web-Standards scheint Microsoft nicht zu erfüllen. Hier wurden lediglich 19 von 100 Punkten ermittelt. Die Firefox 3.1 Beta 2 kommt auf 93 Punkte, Safari 3.2.1 auf 98 und die Opera 10 Alpha auf 100. Genauere Benchmark-Tests von WinFuture.de werden in Kürze folgen.

Download: Internet Explorer 8 RC1 - Windows XP 32-Bit
Download: Internet Explorer 8 RC1 - Windows XP 64-Bit

Download: Internet Explorer 8 RC1 - Windows Vista 32-Bit
Download: Internet Explorer 8 RC1 - Windows Vista 64-Bit

Weitere Informationen: WinFuture.de-Testbericht zur Beta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren114
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden