Microsoft übersetzt nun auch polnische Webseiten

Internet & Webdienste Das Entwicklerteam Microsoft Research Machine Translation (MSR-MT) hat die Unterstützung für automatische Übersetzungen von polnisch-sprachigen Texten fertiggestellt. Die Option wird über den Windows Live Translator nun auch in verschiedenen Produkten zur Verfügung gestellt - in der Übersetzungs-Funktion der Suchmaschine Windows Live Search, im Translation Bot des Windows Live Messengers sowie in der "Translate with Windows Live"-Funktion des Internet Explorers 8.

Polnisch soll dabei nur den Auftakt für die Erweiterung des Dienstes um mehrere weitere Sprachen in diesem Jahr sein. Welche weiteren Idiome folgen, wurde noch nicht mitgeteilt. Derzeit unterstützt der Windows Live Translator folgende 14 Sprachen:

Arabisch, einfaches und traditionelles Chinesisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch. Der Konkurrent Google bietet bereits Übersetzungen zwischen 34 Sprachen an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:15 Uhr POLIVA Herrengeldbörse mit Geldklammer | Geldbörse mit Kartenfächern | Schutz vor RFID | ohne Kleingeldfach | hochwertiges Kalbsleder aus Handarbeit
POLIVA Herrengeldbörse mit Geldklammer | Geldbörse mit Kartenfächern | Schutz vor RFID | ohne Kleingeldfach | hochwertiges Kalbsleder aus Handarbeit
Original Amazon-Preis
27,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,71
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,19
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden