Gerücht: Sony arbeitet an PlayStation Portable 2

Sony Konsolen Der Elektronikkonzern Sony arbeitet derzeit anscheinend an einem Nachfolger seiner tragbaren Spielkonsole PlayStation Portable. Wie 'IGN' berichtet, soll die PlayStation Portable 2 dabei nicht mehr lang auf sich warten lassen. Wie das Magazin unter Berufung auf "mehrere glaubhafte Quellen" meldet, sollen mit der PSP 2 einige Neuerungen Einzug halten. So soll die Konsole beispielsweise ein großes Breitbilddisplay mit Multitouch-Funktionalität bekommen. Anscheinend denkt man auch über Bluetooth, eine integrierte Festplatte und GPS für die PSP 2 nach.

Die aktuellen Gerüchte um neue Funktionen gehen auf eine anscheinend offizielle Umfrage von Sony zurück, in der das Unternehmen die Konsumenten befragt, welche Funktionen sie zum Kauf einer neuen PlayStation Portable bewegen würde. Sony selbst wollte sich bislang nicht zu den neuen Gerüchten äußern.

Berichte um eine mögliche Neuauflage der PlayStation Portable gibt es bereits seit einiger Zeit. Mit der PSP-2000 und der PSP-3000 hat Sony zwar bereits zwei überarbeitete Versionen auf den Markt gebracht, diese kommen im Vergleich zum jeweiligen Vorgänger jedoch nur mit geringen Veränderungen.

Während die PSP-2000 im Vergleich zur Erstauflage der Spielkonsole etwas kleiner und handlicher geworden ist, hat Sony mit der PSP-3000 einige neue Funktionen eingeführt. Dazu gehören unter anderem ein integriertes Mikrofon sowie weitere Veränderungen unter der Haube.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Blade Phone
Blade Phone
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 45,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden