Über 1 Milliarde Menschen nutzen das Internet

Internet & Webdienste Die Zahl der Internet-Nutzer weltweit hat im Dezember die Marke von 1 Milliarde überschritten. Das geht aus aktuellen Statistiken des Marktforschungsunternehmens ComScore hervor. 41,3 Prozent der User kommen dabei aus dem asiatisch-pazifischen Raum, der damit den größten Anteil stellt. Europa liegt mit 28 Prozent an zweiter Stelle, während Nordamerika, das lange Zeit das Internet dominierte, nur noch auf einen Anteil von 18,4 Prozent kommt.

In den kommenden Jahren werde auch Lateinamerika in den Blickpunkt rücken, so ComScore-Analyst Jamie Gavin. Der Anteil dieser Region liegt derzeit zwar erst bei 7,4 Prozent, allerdings sei ein starkes Wachstum zu erwarten. Vor allem die mobile Internet-Nutzung legt hier derzeit deutlich zu.

Betrachtet man die einzelnen Länder, liegt China klar auf dem ersten Platz. 17,8 Prozent aller Internet-Nutzer kommen aus dem asiatischen Staat. Die USA hält noch einen Anteil von 16,2 Prozent, weit dahinter auf Rang 3 folgt Japan mit 6 Prozent.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr MEDION WLAN Internet-Radio, farbiges 2,4' TFT Display
MEDION WLAN Internet-Radio, farbiges 2,4' TFT Display
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
79,95
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden