Telekom erwartet starken Kundenzuwachs bei IPTV

Musik- / Videoportale Nachdem das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom einen eher verhaltenen Start hingelegt hat, rechnet das Unternehmen für das laufende Jahr mit einem deutlichen Kundenzuwachs im Geschäft mit Internet-TV. Wie Timotheus Höttges, Chef der Telekom-Festnetzsparte T-Home im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin 'Focus' erklärte, wolle man in diesem Jahr mit IPTV "in den Massenmarkt eintreten". Bislang hat die Deutsche Telekom etwa 500.000 Kunden für ihr Internet-TV-Angebot gewinnen können.

Für das laufende Jahr, so erklärte Höttges, wolle man die Kundenzahl auf eine Million verdoppeln. Den starken Zuwachs beim eigenen IPTV-Angebot wolle man unter anderem durch ein leistungsfähigeres Netz vorantreiben. Dabei möchte man auch versuchen, Verluste bei herkömmlichen Festnetzanschlüssen einzudämmen.

Bereits im vergangenen Jahr konnte die Telekom die Kundenzahlen für ihr Triple-Play-Angebot deutlich steigern. Hatte man im Jahr 2007 noch 120.000 Kunden stieg die Zahl im vergangenen Jahr wie bereits genannt auf 500.000 Kunden an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren76
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden