Windows 7 Beta: Tipps zu Update und neuen Treibern

Windows 7 Nutzer der Windows 7 Beta sollen sicherstellen, dass ihr System regemäßig auf einen aktuellen Stand gebracht werden kann. Darauf hat das Microsoft Update-Team hingewiesen. Auch für die Vorabversion des neuen Betriebssystems werde man Patches und Updates über das automatische Windows Update sowie die Microsoft Update-Webseite bereitstellen. Neben direkten Aktualisierungen des Systems wird es darüber auch nach und nach aktuellere Treiber geben, hieß es.

Microsoft rät, Windows 7 bei der Installation mit den "Empfohlenen Einstellungen" einzurichten. Dies stellt sicher, dass alle wichtigen Aktualisierungen über das Windows Update bezogen werden.

Aber auch ein regelmäßiger Besuch auf der Microsoft Update-Seite wird angeraten. Auf dieser sind nämlich nicht nur Patches für das Betriebssystem, sondern auch für verschiedene andere mitgelieferte Microsoft-Anwendungen erhältlich, die nicht über Windows Update bereitgestellt werden, hieß es.

Weitere Informationen: Windows 7 Spezial
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden