Google Video und weitere Projekte vor dem Aus

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenbetreiber Google hat das Ende einiger seiner bisherigen Projekte eingeläutet. Darunter befindet sich auch Google Video, die selbst entwickelte Videoplattform des Unternehmens. Bereits als im Jahr 2006 YouTube von Google übernommen wurde, zeichnete sich das bevorstehende Ende des Angebots als eigenständiges Projekt ab. Einen weiteren Schritt hin zum Aus machte Google Video, als man den Versuch aufgeben musste, die Seite als kommerzielle Vertriebsplattform für Filme zu positionieren.

Der Vorteil des Angebots lag ursprünglich darin, dass auch längere Filme hochgeladen werden konnten. Bei YouTube war man damals auf 10-Minuten-Clips beschränkt, eine Grenze, die man jetzt nach und nach abbaut. Nun kündigte der Betreiber an, dass schon bald keine neuen Videos mehr hochgeladen werden können. In "einigen Monaten" soll dieser Zeitpunkt gekommen sein.

Ein weiterer Dienst, den es nicht mehr lange geben wird, ist die Catalog Search. Dabei handelt es sich um eine Suchmaschine, deren Datenbestand aus der Digitalisierung eingescannter Versandhauskataloge zusammengestellt wird. Da ohnehin nahezu alle Anbieter ihren Warenbestand auch im Netz anbieten und diese Seiten dann von der normalen Produktsuche abgedeckt werden, ist der Katalog-Service überflüssig geworden.

Auch Dodgeball, ein im Jahr 2005 übernommener Social-Geolocation-Dienst, wird eingestellt. Gleiches gilt für das 2007 zugekaufte Jaiku, dass von der Google App Engine abgelöst wurde und nur noch von einigen wenigen Google-Entwicklern betreut wurde. Das letzte Projekt, dass nicht mehr weiterverfolgt wird, ist der Google's Mashup Editor, der die geschlossene Beta-Phase nie verlassen hat.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden