Pioneer stellt Fertigung von LaserDisk-Playern ein

Medien (DVD, Blu-Ray) Der japanische Elektronikkonzern Pioneer hat das Ende der LaserDisk-Technologie angekündigt. Die Technologie war seit 1980 am Markt und hat bis heute einen Nutzerkreis. In den kommenden Wochen würden die letzten 3.000 Geräte hergestellt und die Produktion dann endgültig gestoppt, so Pioneer. Demnach lassen sich die Geräte nach wie vor - wenn auch in kleinen Stückzahlen - verkaufen. Das ist angesichts der Marktsituation verwunderlich.

Immerhin ist seit den 90er Jahren die deutlich bessere und kleinere DVD das dominante Format am Markt. In den USA erschien außerdem im Jahr 2000 der letzte Film auf einer LaserDisk, in Japan folgte dieser ein Jahr später. Bis heute sind die Player aber in Pioneers Produktpalette zu finden.

Insgesamt verkaufte der Hersteller nach eigenen Angaben seit 1980 rund 9,5 Millionen LaserDisk-Player. Zusammen mit anderen Herstellern betrug die Gesamtproduktion 16,8 Millionen - eine Zahl, die im Vergleich zu Branchengrößen wie der DVD sehr gering ist.

Zuletzt profilierten sich LaserDisk-Player als Wiedergabegeräte für Karaoke-Parties. Auch zwei der drei letzten Modelle waren hierfür ausgelegt. Fans des Formats betonten aber auch stets, dass sie vor allem wegen der Bildqualität an der LaserDisk festhalten.

Der Fortschritt zur VHS-Kassette war wegen der höheren Auflösung und dem fehlenden Verschleiß der Wiedergabequalität spürbar. Aber auch mit der DVD könne sich das Format messen, betonen die Anhänger. Immerhin sei das Video auf den Medien analog abgelegt - Artefakte, wie bei den komprimierten DVD-Aufzeichnungen - gebe es deshalb nicht.

Will man Pioneer glauben, erfolgt der Ausstieg aus der Technologie allerdings nicht, weil die Technologie inzwischen überholt ist. "Es ist für Pioneer schwer geworden, die für LaserDisk-Player benötigten Komponenten zu fertigen", hieß es. Support soll es allerdings weiterhin geben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden