Analyst: Windows 7 hilft schwachem PC-Markt nicht

Windows 7 Die meisten Computerhersteller gehen nicht davon aus, dass Windows 7 bei seiner Einführung dem schwächelnden PC-Markt neuen Schwung geben wird. Dies erklärte der Analyst Ben Reitzes nach Angaben von CNN Money. Er habe während der Consumer Electronics Show 2009 von keinem der anwesenden Hersteller gehört, dass Windows 7 die Verkäufe steigern könne, obwohl durch neue Funktionen wie Multitouch-Unterstützung eigentlich Chancen da wären. Noch stecke den Unternehmen wohl der "Vista-Schock" in den Knochen, so Reitzes.

Vista war zur Markteinführung eher negativ aufgenommen worden und viele Firmenkunden scheuen bis heute ein Upgrade von dessen Vorgänger Windows XP. Die Stimmung der Hersteller mit Blick auf Windows 7 sei entgegen der Erwartungen düster. Ursprünglich waren Marktbeobachter davon ausgegangen, dass das neue Microsoft-Betriebssysteme einer der wenigen Lichtblicke für die Branche im Jahr 2009 werden würde.

Die Zurückhaltung der PC-Hersteller lässt den Analysten auch daran zweifeln, ob Microsofts Bemühungen, die Bedienung von Computern über berührungsempfindliche Bildschirme salonfähig zu machen, tatsächlich von den Kunden angenommen werden. Gerade Touchscreen-PCs kämen ihrer Ansicht nach als Zugpferd für den Markt in Frage.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren82
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:55 Uhr HiGole 8inch IPS display mini computer Windows 10 OS Intel quad core wtih HDMI 4GB + 64GB 1280X800 all in one mini tablet PC
HiGole 8inch IPS display mini computer Windows 10 OS Intel quad core wtih HDMI 4GB + 64GB 1280X800 all in one mini tablet PC
Original Amazon-Preis
219,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
186,15
Ersparnis zu Amazon 15% oder 32,85
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden