Überall Windows - Kaffeemaschine, Kühlschrank & Co

Microsoft Microsoft lässt die Windows-Kaffeemaschine auferstehen. Nach den SPOT-fähigen Geräten der Vergangenheit will man nun zusammen mit der Startup-Firma Fugoo eine Technologie anbieten, die praktisch jedes Haushaltsgerät ans Internet bringt. Als Prototyp eines "Windows-fähigen" Haushaltsgeräts zeigte der Softwarekonzern anlässlich der Consumer Electronics Show 2009 ausgerechnet eine Kaffeemaschine. Das Besondere an der eigentlich handelsüblich ausgerüsteten Maschine ist eine Art Zusatzmodul, das künftig an vielerlei Geräte angeschlossen werden soll.


Kaffeemaschine mit Fugoo-Modul

In der kompakten Box steckt ein x86-Prozessor des taiwanischen Herstellers VIA und ein WLAN-Modul. Sie wird mit einem Standard-Anschluss mit dem jeweiligen Gerät verbunden und liefert je nach Software verschiedene Anwendungen. Der Kunde kann dabei offenbar selbst bestimmen, welche Funktionen die Fugoo-Box liefern soll.

Dazu stellt Fugoo verschiedene Software-Module zur Verfügung, die auch von Drittanbietern kommen sollen, welche der Kunde fast beliebig kombinieren kann. Künftig soll also nicht nur die Kaffeemaschine die richtigen Bohnen aus dem Internet finden, sondern auch der Kühlschrank Nachrichten, Filme, Online-Einkäufe und alle möglichen anderen Online-Funktionen bieten - die Unterstützung der Gerätehersteller vorausgesetzt.

Weitere Informationen: FugooLive.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden