100-Dollar-Laptop: Hälfte der Belegschaft entlassen

Wirtschaft & Firmen Das Projekt "One Laptop per Child", das durch den so genannten "100-Dollar-Laptop" bekannt geworden ist, entlässt die Hälfte aller Mitarbeiter. Das kündigte der OLPC-Initiator Nicholas Negroponte in seinem Blog an. Die verbleibenden 32 Mitarbeiter müssen sich in Zukunft auf weniger Gehalt einstellen. Schuld ist die Wirtschaftskrise, die Nonprofit-Organisationen sehr hart trifft. Da die finanziellen Mittel nicht mehr ausreichen, sind diese Veränderungen notwendig, schreibt Negroponte.

In der Zukunft will man sich vor allem auf die zweite Generation des XO-Notebooks, das als "100-Dollar-Laptop" bekannt wurde, konzentrieren. Zudem wird ein Programm für eine kostenlose Internetverbindung entwickelt. Die Arbeiten will man vor allem auf die Regionen südlich der Sahara, auf den Nahen Osten sowie auf Afghanistan und Pakistan beschränken. Lateinamerika soll eine eigene Support-Einheit erhalten.

In den ärmsten Ländern will sich Negroponte mit seinem Projekt auch für ein kostenloses OLPC-Notebook stark machen. Entsprechende Pläne für ein "0-Dollar-Laptop" tauchten bereits im letzten Jahr auf.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden