GTA 4: Sechsjähriger klaut das Auto seiner Eltern

Kurioses Ein sechs Jahre alter Junge aus Virginia (USA) hat am Montag das Auto seiner Eltern geklaut, um pünktlich zum Sportunterricht zu kommen. Den Schulbus hatte er verpasst, berichtet die 'Associated Press'. Den Ford Taurus setzte er nach sechs Meilen gegen einen Strommast - seinen Weg zum Sportunterricht setzt der Junge anschließend zu Fuß fort. Bis auf eine kleine Beule kam der Sechsjährige ohne Schaden davon. Gegenüber der Polizei gab er an, dass Fahren in Spielen wie "Grand Theft Auto 4" und "Monster Truck Jam" gelernt zu haben.

Die Polizei brachte den Jungen nach einem kurzen Krankenhausbesuch direkt zum Unterricht - Sport hat er trotz aller Bemühungen verpasst. Die Eltern wird das Abenteuer ihres Sprösslings nicht freuen, denn gegen sie wird jetzt wegen Kindesgefährdung ermittelt. Der Junge befindet sich zusammen mit seinem vierjährigen Bruder in Schutzhaft durch das Jugendamt.

Ob der Kleine mit seinen in GTA 4 erlernten Fahrkünsten auch in Deutschland so weit gekommen wäre, ist fraglich. Im Gegensatz zu den USA sind meisten Fahrzeuge in Deutschland mit einer manuellen Schaltung ausgestattet, deren Benutzung sich nicht so einfach in einem Videospiel erlernen lässt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren161
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Eschenbach trophy F 10x25 ED Fernglas
Original Amazon-Preis
164,65
Im Preisvergleich ab
164,65
Blitzangebot-Preis
125,91
Ersparnis zu Amazon 24% oder 38,74

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden