Steve Jobs nimmt zu Krankheits-Gerüchten Stellung

Personen aus der Wirtschaft Steve Jobs, Chef des Computerherstellers Apple, hat in einem Brief an die Mac-Community nun zu den Gerüchten um eine erneute angeblich schwere Erkrankung Stellung genommen. Die Spekulationen wurden durch das abgemagerte Erscheinungsbild des Managers sowie die Absage seines traditionellen Keynote-Auftrittes zur morgigen Eröffnung der MacWorld-Messe genährt. Es gebe jedoch keinen triftigen Grund zur Sorge, teilte Jobs nun mit.

"Ich habe mich entschlossen, der Apple-Community etwas sehr persönliches mitzuteilen, damit wir morgen alle entspannt die Show genießen können", so der Apple-Chef. So sei der anhaltende Gewichtsverlust sowohl für ihn als auch seine Ärzte bis vor einiger Zeit sehr mysteriös gewesen.

"Glücklicherweise haben meine Ärzte nach weiteren Tests die Ursache gefunden - ein hormonelles Ungleichgewicht hat mich der Proteine 'beraubt', die mein Körper braucht", berichtet Jobs weiter. Zusätzliche Bluttests hätten die Diagnose bestätigt.

Die Therapie dieses Problems sei allerdings relativ einfach und die Therapie habe bereits begonnen. Bis zum Frühjahr will Jobs nun sein Normalgewicht wiedererlangen und bleibt während dieser Zeit als Chef des Computerkonzerns tätig.

Weil seine vollständige Gesundung allerdings Priorität habe, beauftragte er Phil Schiller mit der Durchführung der Keynote. Das habe - so Jobs - immerhin den Vorteil gehabt, dass er erstmals seit Jahren Weihnachten vollständig mit seiner Familie verbringen konnte.

Danke für den Hinweis an unseren Leser Mert T.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 33% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden