MSI bringt Hybrid-Netbook mit Festplatte und SSD

Notebook Der Hardware-Hersteller MSI hat das neue Netbook "U115 Hybrid" vorgestellt, in dem sowohl eine Festplatte als auch eine SSD eingesetzt wird. Die Kombination soll trotz hohem Speicherplatz Strom sparen. Auf der SSD werden jene Daten gespeichert, auf die ein laufendes System häufig zugreifen muss. Dazu gehören beispielsweise das Betriebssystem und verschiedene Anwendungen. Die Festplatte soll hingegen nur für Nutzerdaten verwandt werden und ist so deutlich seltener im Einsatz.

Die SSD benötigt weniger Strom als die Festplatte, die nur dann automatisch angeschaltet wird, wenn auf die dort abgelegten Daten zugegriffen werden soll. Nach Angaben MSIs hat dies eine längere Akkulaufzeit zum Ergebnis. Ansonsten sind in dem Gerät die Standard-Spezifikationen von Netbooks vorzufinden.

So verfügt das U115 Hybrid über ein 10-Zoll-Display mit 1.024 x 600 Pixeln. Verbaut ist außerdem ein Intel Atom-Prozessor mit 1,6 Gigahertz Taktfrequenz und ein Gigabyte Arbeitsspeicher. Bluetooth, WLAN, drei USB-Ports und eine Webcam sind ebenfalls enthalten.

Wahlweise kann das Netbook mit einer Festplatten/SSD-Kombination mit 120 und 8 Gigabtye sowie mit 160 und 16 Gigabyte Kapazität erworben werden. Weitere Details, etwa zur genauen Akkulaufzeit und zum Preis, sollen folgen, wenn der Termin für den Verkaufsstart feststeht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
Original Amazon-Preis
599
Im Preisvergleich ab
599
Blitzangebot-Preis
449
Ersparnis zu Amazon 25% oder 150

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden