Intel: Preiswerte Quad Core-CPU für Notebooks

Prozessoren Der Chiphersteller Intel hat ohne größere Ankündigung einen neuen Prozessor für Notebooks vorgestellt, der mit vier Kernen ausgestattet ist. Die CPU Q9000 ist dabei vergleichsweise preisgünstig. Lediglich 348 Dollar beträgt der Tausenderstückpreis. Die bisher verfügbaren Notebook-Prozessoren Intels mit vier Kernen - der QX9300 und der QX9100 - sind mit 1.038 und 851 Dollar bedeutend teurer. Mit deren Leistungsdaten kann der neue Chip aber auch nicht mithalten.

Der Q9000 ist mit 2 Gigahertz getaktet. Er verfügt über 6 Megabyte Cache-Speicher und arbeitet mit einem FSB mit 1.066 Megahertz. Die Architektur weist eine Strukturbreite von 45 Nanometern auf. Verbaut wird die neue CPU unter anderem im Acer-Notebook Aspire 8930G-7665.

Weiterhin hat Intel vier neue Core 2 Duo-Prozessoren für mobile Rechner vorgestellt. Diese sind mit 2,53 bis 2,93 Gigahertz getaktet und kosten zwischen 241 und 530 Dollar. Zwei Modelle weisen dabei eine Energieaufnahme von maximal 35 Watt auf, die beiden weiteren Modelle kommen auf 25 Watt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden