WoW-Erweiterung sorgt für 500.000 neue Mitspieler

PC-Spiele Der Spielehersteller Blizzard Entertainment ist mit den Ergebnissen des Starts der neuen World of Warcraft-Erweiterung "Wrath of the Lich King" sehr zufrieden. Seit der Veröffentlichung des Produkts wuchs die Zahl der registrierten Spieler in dem Online-Rollenspiel um rund 500.000 auf 11,5 Millionen, teilte das Unternehmen mit. Damit habe man die Spitzenposition unter den Online-Games ausbauen können, hieß es.

Insgesamt wurden seit dem 13. November über 4 Millionen Kopien abgesetzt. 2,8 Millionen wurden dabei bereits binnen der ersten 24 Stunden nach der Markteinführung gekauft. Zum Verkaufsstart hatten aktive Spieler in zahlreichen Ländern für lange Schlangen vor Spiele-Geschäften gesorgt.

Nach Angaben des Herstellers setzt sich die Zahl von 11,5 Millionen Nutzern aus jenen zusammen, die derzeit entweder ein Abo bezahlen oder sich binnen der letzten 30 Tage zumindest einmal mit einer Prepaid-Option oder dem kostenlosen Testmonat nach der ersten Registrierung einloggten. Accounts, die nur zu Werbezwecken vergeben wurden, seien darin nicht enthalten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren101
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden