Xbox Live bald mit Zugang zum Zune Marketplace?

Microsoft Konsolen Eine aktuelle Stellenanzeige Microsofts weist offenbar auf Pläne für eine engere Verbindung zwischen dem Media Player Zune und der Spielekonsole Xbox 360 hin. Zwar steht die Anzeige bereits einige Zeit im Netz, allerdings stolperten erst jetzt US-Journalisten über die genaue Umschreibung des Aufgabengebietes. Demnach wird ein Designer für Nutzeroberflächen gesucht, der unter anderem an "Zune Xbox" arbeiten soll.

Worum es sich dabei genau handelt, ist bisher von Microsoft noch nicht offiziell bekannt gegeben worden. Matt Rosoff von 'CNet' geht allerdings davon aus, dass der Zune Marketplace auch in die Xbox Live-Plattform eingebunden werden soll.

Dies dürfte technisch und beim Geschäftsmodell kein größeres Problem darstellen. Immerhin arbeiten beide Angebote mit den Microsoft Points, einer eigenen Pseudo-Währung des Unternehmens. Microsoft bietet außerdem die Möglichkeit, Netflix-Videos mit der Xbox 360 abzurufen. Ein direkter Zugriff auf die Musikangebote im Zune Marketplace wäre so der nächste logische Schritt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden