Legendary: Demoversion des Ego-Shooters erhältlich

PC-Spiele Der Publisher Gamecock hat heute eine Demoversion zum Ego-Shooter "Legendary" veröffentlicht. In dem Spiel schlüpfen Sie in die Rolle des Kunstdiebes Charles Deckard, der versehentlich die Büchse der Pandora geöffnet hat. Dadurch löste er die Apokalypse aus - Werwolfe, Greife, Minotauren und andere Kreaturen wollen seitdem die Welt zerstören. Doch nur wer die Büchse geöffnet hat, kann sie auch wieder schließen. Also ziehen Sie mit zahlreichen Waffen in den Krieg gegen die Monster und versuchen eine Lösung für das Problem zu finden.


Bei "Legendary" handelt es sich um einen klassischen Ego-Shooters, bei dem das Ballern im Vordergrund steht. Das gesamte Spiel ist packend inszeniert und sorgt durch viele verschiedene Schauplätze für Abwechslung. So verteidigt man einmal das englische Parlamentsgebäude gegen einen riesigen Tintenfisch, ein anders Mal jagd man Geister durch die New Yorker U-Bahn. Allerdings fällt die Solo-Kampagne relativ kurz aus.

Die jetzt veröffentlichte Demoversion beinhaltet einige Missionen aus dem Hauptspiel und ist mit 1,92 Gigabyte recht groß ausgefallen. Potentielle Käufer können sich allerdings einen guten Eindruck vom Spiel verschaffen und anschließend ihre Kaufentscheidung fällen.

Download: Legendary - Demo (1,92 GB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden