Es wird doch kein Zune-Handy auf der CES geben

Handys & Smartphones Entgegen der bisherigen Gerüchte wird Microsoft auf der Unterhaltungselektronikmesse CES im Januar kein eigenes Smartphone auf Basis des Media Players Zune vorstellen. Das berichtete das US-Magazin 'CNet' unter Berufung auf informierte Kreise. Dies sei aber kein Grund, die Veranstaltung in Sachen Microsoft als uninteressant abzutun. Der Software-Konzern wird durchaus viele Neuigkeiten zu vermelden haben.

Im Mittelpunkt des Auftritts von Microsoft-Chef Steve Ballmer wird das neue Betriebssystem Windows 7 stehen. Während es auf den letzten Veranstaltungen, der PDC und der WinHEC, vor allem aus der Perspektive von Entwicklern beleuchtet wurde, steht nun der Privatnutzer im Mittelpunkt.

Aber auch die mobile Nutzung von Microsoft-Angeboten wird ihren Raum bekommen. Dem Vernehmen nach geht es dabei nicht nur um Windows Mobile, sondern auch um verschiedene Windows Live-Services, die das Unternehmen für die Nutzung auf verschiedenen Handy-Plattformen bereitstellen will. Voraussichtlich werden auch schon verschiedene "Premium Mobile Services" präsentiert, die aus der Übernahme von Danger resultieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden