Kinderporno-Sperre: Wikipedia-Artikel wieder online

Internet & Webdienste Erst am Sonntag haben wir berichtet, dass zahlreiche britische Internet-Provider den Zugang zu einem Wikipedia-Artikel gesperrt hatten, da dort auf einem CD-Cover der Band "The Scorpions" ein 12 Jahre altes Mädchen nackt abgebildet war. Die britische Internet Watch Foundation (IWF) hat am gestrigen Dienstag schließlich die Sperre des Wikipedia-Artikels zum Scorpions-Album "Virgin Killer" zurückgezogen. Als Begründung für die Entscheidung gab man an, dass das Bild schon seit langer Zeit frei im Internet verfügbar sei.

"Das entsprechende Bild verstößt möglicherweise gegen das Kinderschutzgesetz aus dem Jahr 1978", heißt es auf der Webseite der IWF. Berücksichtige man jedoch den Kontext in dem das Bild veröffentlicht wurde und die lange Zeit, die das Bild im Internet bereits frei verfügbar ist, könne man die Sperre nicht verantworten, so die IWF.

Der Gründer der freien Online-Enzyklopädie, Jimmy Wales, erklärte gegenüber dem TV-Sender Channel 4, dass er über rechtliche Schritte gegen die Internet Watch Foundation nachdenkt. "Es steht außer Frage, dass das beanstandete Bild fragwürdig ist - aber hierbei handelt es sich um einen künstlerischen Protest, der vor vielen Jahren gemacht wurde", so Wales.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Logitech M570 Trackball Mouse
Logitech M570 Trackball Mouse
Original Amazon-Preis
46,97
Im Preisvergleich ab
37,50
Blitzangebot-Preis
36,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 9,98

Beliebte Wikipedia Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden