Xbox 360: Neue Klage wegen zerkratzten Spielen

Microsoft Konsolen Ein Mann aus dem US-Bundesstaat Illinois hat eine weitere Klage gegen Microsoft angestrengt, weil die von ihm erworbene Xbox 360 Spielkonsole angeblich für die Beschädigung von drei Spielemedien verantwortlich sein soll. Der Kläger fordert nun über 50.000 US-Dollar Schadenersatz, weil die Konsole die Medien der Spiele "Rock Band", "Rock Band 2" und "Grand Theft Auto IV" so stark beschädigt haben soll, dass sie nun unbrauchbar sind. Während der Wiedergabe soll die Konsole "unnatürliche, mahlende Geräusche" gemacht haben, weshalb der Kläger davon ausgeht, dass das Gerät defekt ist.

Bei dem mutmaßlich fehlerhaften Modell handelt es sich um ein Ersatzgerät. Der Kunde hatte es erhalten, nachdem seine erste Xbox 360 sich im vergangenen Jahr mit einem "Red Ring of Death" in die ewigen Jagdgründe verabschiedet hatte. Er wirft Microsoft nun vor, gegen die Verbraucherschutzgesetze von Illinois verstoßen zu haben, meldet die Regionalzeitung Madison-St. Clair Record.

Das Unternehmen habe ihm nicht nur eine fehlerhafte Konsole verkauft und ihn somit betrogen, sondern wolle nun auch noch von der kostenpflichtigen Bereitstellung von Ersatz-Medien für die von der Konsole selbst beschädigten Spiele profitieren.

Microsoft muss sich wegen der gleichen Probleme bereits seit 2007 mit einer Sammelklage auseinander setzen, in der dem Unternehmen ebenfalls vorgeworfen wird, die Zerstörung von Spielemedien durch von vorn herein defekte Konsolen wissentlich in Kauf genommen zu haben.

WinFuture Preisvergleich: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden