Google bietet Android-Handy ohne SIM-Lock an

Handys & Smartphones Der Suchmaschinenbetreiber Google bietet Entwicklern nun eine spezielle Version des Android-Handys G1 an, das ohne SIM-Lock und andere Sperren daher kommt. Regulär war das Smartphone bisher ausschließlich bei T-Online USA zu haben. Der integrierte SIM-Lock beschränkte die Nutzung auf das Netz des Mobilfunkbetreibers. Außerdem konnten nur zertifizierte Versionen des Betriebssystems Android aufgespielt werden.

Entwickler, die Anwendungen für das Gerät programmieren wollen, wurden so einige Hürden in den Weg gelegt. Das ändert sich nun. Für 399 Dollar ist das "Android Dev Phone 1" genannte Gerät erhältlich, das mit dem von HTC gefertigten G1 baugleich ist.

Bestellt werden kann das Produkt allerdings ausschließlich dann, wenn man über eine Mitgliedschaft in der Android Market-Community verfügt. Die Anmeldung kostet zusätzlich 25 Dollar. Die Entwickler-Variante ist dabei nicht nur von Sperren befreit, sondern kommt auch mit einem Bootloader, der die Installation von beliebigen Android-Builds ermöglicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99

Tipp einsenden