Microsoft: Web-Office kommt später als erwartet

Office Der Softwaregigant Microsoft arbeitet derzeit an einer Online-Version seiner Office-Suite. Wie nun bekannt wurde, könnte das Web-Office jedoch noch etwas länger auf sich warten lassen als bislang angenommen. Erst im Oktober erklärte Stephen Elop, Business Division President bei Microsoft, dass noch in diesem Jahr eine Technology Preview des Online-Office gestartet werden soll. Für das kommende Jahr sei dann laut Elop eine Beta-Version geplant. Privatanwender werden anscheinend jedoch keinen Zugriff auf die Technology Preview erhalten.

Wie unsere Kollegen von CNet berichten, nehmen derzeit knapp 1.000 Microsoft-Mitarbeiter an einem Test des Web-Office Teil - dieser soll jedoch erst im Februar des kommenden Jahres abgeschlossen sein. Ein früher Start der öffentlichen Beta-Phase scheint damit ausgeschlossen.

Die finale Version von Microsofts Online-Office soll gemeinsam mit der neuen Office-Suite, die den Codenamen 'Office 14' trägt, veröffentlicht werden. Zum jetzigen Zeitpunkt steht allerdings noch kein genauer Veröffentlichungstermin für die Bürosoftware fest.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden