BITKOM: Weltweiter IT-Markt wächst 2009 um 2,7%

Handel & E-Commerce Trotz des weltweiten Wirtschaftsabschwungs wird der globale IT-Markt auch im kommenden Jahr wachsen. Zu dieser Einschätzung kam der Branchenverband BITKOM am vergangenen Freitag. Das Wachstum soll bei 2,7 Prozent liegen. Insgesamt soll der IT-Markt damit auf ein Volumen von 983 Milliarden Euro anwachsen, heißt es. Bei seiner Prognose beruft sich der Verband auf aktuelle Zahlen des Technologie-Informationsdienstes EITO, der vor allem Anbieter von Software- und IT-Diensten deutlich im Plus sieht.

Weltweit soll deren Umsatz laut BITKOM um 3,4 Prozent auf 677 Milliarden Euro steigen. Beim Hardware-Markt soll es im kommenden Jahr immerhin noch ein Umsatzplus um 1,3 Prozent auf 305 Milliarden Euro geben. Ein starkes Wachstum wird es dabei vor allem in Schwellenländern wie China, Indien und Russland geben.

Für das laufende Jahr hat der BITKOM ein Volumen des IT-Marktes von 957 Milliarden Euro errechnet, was gegenüber dem Jahr 2007 einem Plus von 4,5 Prozent entspricht. Genaue Zahlen für den deutschen IT-Markt sollen am kommenden Donnerstag präsentiert werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Generalüberholte Notebooks
Generalüberholte Notebooks
Original Amazon-Preis
317,70
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
249,00
Ersparnis zu Amazon 22% oder 68,70

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden