IE8: Kompatibilitätsmodus muss überarbeitet werden

Browser Die Aktivierung des Kompatibilitätsmodus' im Internet Explorer 8 wird vom Entwickler-Team noch einmal verändert. Das ist das Ergebnis der Feedback-Auswertung der Beta 2-Tests. Der neue Microsoft-Browser soll sich zukünftig deutlich stärker als bisher an die Web-Standards halten. Allerdings gibt es zahlreiche Seiten, die an die Eigenheiten älterer Internet Explorer-Versionen angepasst sind. Der Kompatibilitätsmodus sollte dafür sorgen, dass diese trotzdem korrekt dargestellt werden.

In der Beta 2 konnte der Nutzer per Knopfdruck auf eine ältere Fassung der Rendering Engine umschalten, wenn eine Seite nicht korrekt dargestellt wurde. Allerdings machten davon nur vergleichsweise wenig Anwender gebrauch, teilte das Entwickler-Team mit.

Das hatte zur Folge, dass viele Webseiten nicht wie gewünscht wiedergegeben wurden. Darunter finden sich auch verschiedene größere Angebote wie das Social Network Facebook und die Seiten der BBC und von CNN. Deshalb soll die Aktivierung des Kompatibilitätsmodus' nun automatisiert werden.

In der kommenden Beta wird man bei der Installation eine entsprechende Funktion anbieten. Stimmt der Nutzer zu, lädt der Browser sich in regelmäßigen Abständen eine Liste von Webseiten herunter, die im Kompatibilitätsmodus angezeigt werden sollen. Der Wechsel erfolgt dann automatisch im Hintergrund.

Die Liste soll ständig anhand von Daten aus dem Kundensupport und einem eigenen Monitoring zusammengestellt werden. Regelmäßige Überprüfungen dienen einer Neubewertung, falls ein Seitenbetreiber sein Angebot umbaut und standardkonform macht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden