FBI: Kupferdiebstahl bedroht kritische Infrastruktur

Breitband Die hohen Rohstoffkosten lassen manche Menschen, die über ausreichend kriminelle Energie verfügen, kreative Wege zur Geldbeschaffung finden. So kommt es zum Beispiel immer wieder zu Diebstählen von Kupferkabeln. Die Zunahme von Delikten, bei denen Diebe Kupferkabel stehlen, hat die US-Bundespolizei FBI nun dazu veranlasst, in einem Bericht vor der dadurch entstehenden Gefahr für die innere Sicherheit der Vereinigten Staaten zu warnen.

Darin warnen die Ermittler vor Kupferdieben, die "kritische" Infrastrukturen in den USA lahm legen könnten. Dabei geht es der Behörde vor allem um Verteilerstationen im Stromnetz, Handy-Funkmasten und Festnetztelefonleitungen.

Den Angaben des FBI zufolge versuchen Kupferdiebe, die seit 2001 um fast das Fünffache gestiegenen Preise auszunutzen. Der nun veröffentlichte Bericht könnte angesichts der wirtschaftlichen Probleme in der Welt allerdings bald wieder nur rückblickender Natur sein.

Zeitgleich mit der gestrigen Veröffentlichung des FBI-Berichts brachen die Aktien einiger großer Kupferlieferanten ein, weil diese angesichts der Wirtschaftslage eine Reduzierung ihres Produktionsvolumens ankündigten. Die Preise für Kupfer sollen zudem in den kommenden Monaten stark fallen.

Für die Kupferdiebe dürfte sich ihr zweifelhaftes Geschäft also nur noch kurzfristig überhaupt lohnen. Wie gefährlich der Diebstahl von Kabeln und anderen Erzeugnissen aus Kupfer werden kann, zeigen einige Beispiele aus dem FBI-Report.

So konnten fünf Tornado-Warnsirenen im US-Bundesstaat Missouri bei einem herannahenden Sturm im April ihren Zweck nicht erfüllen, weil Diebe ihre Zuleitungen entwendet hatten. In Florida gab es im März außerdem einen Stromausfall, von dem 4000 Haushalte betroffen waren - weil Kupferdraht von einem Umspanner gestohlen wurde.

Nach Angaben des FBI gibt es einen florierenden internationalen Markt für gestohlenes Kupfer. Die große Nachfrage war entstanden, weil es einen Minenunfall in Indonesien und einen Streik in Chile gegeben hatte, heißt es in dem Bericht.

Weitere Informationen: FBI.gov
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 46% oder 15,97
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden