Xbox 360: Verkaufszahlen könnten 2009 stagnieren

Microsoft Konsolen Die Spielekonsole Xbox 360 wird Microsoft voraussichtlich bereits im kommenden Jahr nicht mehr das erwünschte Wachstum bescheren. Der Hersteller erwartet deutliche Auswirkungen der Wirtschaftskrise. In diesem Jahr sei man auf einem guten Weg, eine Steigerung der Verkaufszahlen um 20 Prozent zum Vorjahr zu erreichen. Das sagte Shane Kim, der die Geschäftsstrategie des Videospiel-Geschäfts verantwortet, auf der Reuters Media Summit in New York.

Im kommenden Jahr wird das allerdings wohl nicht mehr der Fall sein. "Wer weiß, vielleicht wird es bereits ein gutes Ergebnis sein, wenn genauso viele Geräte abgesetzt werden", sagte er. Es sei in der aktuellen Situation schwer, realistische Prognosen zu treffen.

Eine Sache stimmt allerdings optimistisch: Wie Kim ausführte, hat sich die Spielebranche in der Vergangenheit vor allem in wirtschaftlichen Schwächeperioden vergleichsweise gut entwickelt. "Die Leute stellen dann zwar meist große Investitionen in Autos oder teure Geräte zurück, haben aber weiterhin Interesse an Entertainment", sagte der Manager.

In der Xbox-Sparte bereite man sich aber trotzdem auf schwierigere Zeiten vor und prüft, wo Kosten reduziert werden können. "Unser großes Ziel ist es, das beste Entertainment für das ausgegebene Geld zu bieten", sagte Kim.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden