Internet muss zukünftig mehr Sprachen unterstützen

Internet & Webdienste Auf dem aktuellen Treffen des Internet Governance Forum (IGF) im indischen Hyderabad wurde eine vielfältigere Sprachunterstützung für das Internet gefordert. Eine große Anzahl von Sprachen solle auf verschiedenen Ebenen supportet werden: Nicht nur bei internationalisierten Domain-Namen sondern auch durch die grundlegende Hard- und Software. Nur so könne eine breite Masse von Menschen erreicht werden, die das Netz heute noch nicht nutzen können.

"Wenn wir über ein Internet für alle reden, müssen wir über die Gruppe der Menschen, die Englisch verstehen, hinausgehen", sagte Manal Ismail, Vizechef des Governmental Advisory Committee (GAC), einer Abteilung der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN).

Es gibt zwar in vielen Fällen bereits lokalisierte Inhalte und Anwendungen, aber auch Suchmaschinen müssten beispielsweise mehr Sprachen unterstützen, da sie der wesentliche Zugang zu Informationen sind.

Ajit Balakrishnan, Chef des indischen Portals Rediff.com gab allerdings zu bedenken, dass viele lokale Angebote letztlich nur einen relativ kleinen Nutzerkreis haben. Statt hier umfangreiche Ressourcen einzusetzen, solle man lieber die Entwicklung eines sprachbasierten Zugangs zum Netz fördern, der zukünftig ohnehin eine große Bedeutung haben wird. Über einen Layer ließen sich hier verschiedene Sprachen unterstützen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden