Microsoft: Billiges Office 2007 nicht für Unternehmen

Office Mit "Office 2007 Home and Student" bietet Microsoft eine besonders günstige Version seines Office-Pakets an. Enthalten sind die Anwendungen Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Rund 60 Euro werden dafür fällig. In den USA wurde der Preis erst kürzlich im Rahmen des "Black Friday" gesenkt. Zusammen mit dieser Ankündigung erinnert Microsoft daran, dass diese günstige Office-Version ausschließlich für den Heimgebrauch gedacht ist. Unternehmen, die hier ein Schnäppchen wittern, werden enttäuscht. Sie müssen weiterhin auf die teureren Editionen setzen.

Laut Microsoft werden Unternehmen oftmals falsch beraten, was den Erwerb von Office 2007 betrifft. In der Softwarelizenz kann nachgelesen werden, dass Unternehmen nicht zur Nutzung der Home and Student Edition berechtigt sind. Auch Non-Profit-Organisationen sind davon betroffen.

Eric Ligman, Chef der Abteilung Global Partner Experience der Microsoft Worldwide Partner Group, kann sich die Verwirrung nicht erklären. "Die Antwort findet man bereits im Produktnamen. Es ist die Microsoft Office HOME and STUDENT Edition und nein, sie kann nicht in Unternehmen verwendet werden."

WinFuture Preisvergleich: Office 2007 Home & Student
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 3,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden